Ausführungsplanung für die Begrünung bei der Sicherung und Rekultivierung der Deponie Bookholzberg

Standort: Deponie Bookholzberg
Auftraggeber: iwb Ingenieurgesellschaft mbH
Ausführung: 2009
Leistung: Ausführungsplanung und Erstellung der Ausschrei-bungsunterlagen (Lph. 5 und 6)

Projektziele und Ergebnisse

Zur Sicherung und Rekultivierung der Deponie Bookholzberg erarbeitete die Firma iwb eine Entwurfs- und Genehmigungs-planung, welche gegenüber dem bisher vorliegenden Planungsstand einen verbesserten Ansatz bei der Profilierung, Entwässerung und Begrünung des Deponiekörpers bot. Nach der Genehmigung der Planungen waren die Ausführungs-unterlagen zu erstellen, und darauf basierend die Ausschreibungen vorzubereiten. Die Planungsgemeinschaft übernahm in dieser Phase die Planungsphasen 5 und 6 für die

Begrünung der Deponie. Das Planwerk beinhaltete neben der Gesamtdarstellung die Detailpflanzpläne und Pflanzlisten für die vier Hauptgruppen der Deponiebegrünung: Wallhecken, Trockenzonen, Wasser-wechselzonen und Böschungsbereiche. Das besondere Element der Begrünungsplanung dieser Deponie sind die im Naturraum des Planungsgebietes häufig verbreiteten Wallhecken. Die Planungs- und Ausschreibungsunterlagen wurden unter Nutzung der Software DATAflor GreenXpert V6 erstellt.

Projekt in Zusammenarbeit mit dem
Büro Gartenarchitektur Klettnig