Aufnahme und Beschreibung der hydrogeographischen und hydrologischen Verhältnisse im oberen Pankeeinzugsgebiet

Standort: Oberes Pankeeinzugsgebiet (Landkreis Barnim, Bezirk Pankow)
Auftraggeber: ehem. Institut für Wasserwirtschaft
Ausführung: 1985
Leistung: Aufnahme und Beschreibung der hydrogeographischen und hydrologischen Verhältnisse im oberen Einzugsgebiet der Panke

Projektziele und Ergebnisse

Die Leistung beinhaltete eine Bestandsaufnahme der natürlichen und anthropogenen Abflussregimefaktoren sowie der hydrologischen und hydrogeologischen Verhältnisse im Betrachtungsraum des ober-irdischen Wassereinzugsgebietes der Panke. Das Gutachten basierte neben den eigenen Kartierungsarbeiten auf dem

umfangreichen Datenmaterial der damaligen Oberflussmeisterei Berlin. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit befasste sich mit den wasserwirtschaftlichen Bedingungen in einem bis dahin durch Riesefeldbewirtschaftung geprägten Raum sowie mit den Veränderungen, die sich aus der Stilllegung dieser Anlagen und ihrer Umnutzung ergeben haben.